Diese Masken werden von Frauen in Ghana hergestellt, deren Einkommen und Existenz von der Corona-Pandemie betroffen ist. 0,50€ des Verkaufspreises gehen an ein Projekt in Ghana, um die Masken vor Ort unter dem Herstellungspreis verkaufen oder sogar verschenken zu können.