Diese schönen Taschen aus robusten Materialien stammen aus Kambodscha.

In Phnom Penh werden Reste aus Nylon-Netzen aus Fischerei und Baugewerbe, recycletes Plastik und Lederreste aus der Sofaproduktion zu hochwertigen Taschen verarbeitet. Das Unternehmen wurde 2006 von zwei Italienerinnen gegründet und wächst zunehmend.